dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

ArchivApril 2018

Wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Wohnungssuche

Wer sich bei der Wohnungssuche gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen will, muss vor allem schnell sein und den Vermieter auf seine Seite ziehen. Wie Sie sich hierbei einfach Vorteile verschaffen können.

IW-Studie: Baukindergeld setzt falsche Anreize

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) will mit einer aktuellen Studie belegen, dass die geplanten Maßnahmen der neuen Bundesregierung zur Ankurbelung des Wohnungsbaus ins Leere laufen könnten. "Vor allem das Baukindergeld setzt falsche Anreize", sagt IW-Immobilienexperte Professor Michael Voigtländer. Die Subvention sei zu teuer und sorge dafür, dass an den falschen Stellen gebaut werde.

Wohnungsbau kommt in Schwung: Deutlich mehr Häuser genehmigt

Insgesamt ist die Zahl der Baugenehmigungen im Januar 2018 leicht gesunken: um 2,5 Prozent im Vergleich zum Januar 2017. Das Minus ist vor allem auf einen Rückgang von Wohnungen in Wohnheimen (minus 56,6 Prozent) zurückzuführen, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.

Bitcoin versus Bitcoin Cash – warum die Transaktionsgebühren entscheidend sind

Kryptowährungen sind nicht frei von Politik nur weil sie dezentralisiert sind, so Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro. Der Experte kommentiert die Veranstaltung „Bitcoin, Controversy over Principle“ von Deconomy in Südkoreas Hauptstadt Seoul, auf der sich die Kontroverse zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash zugespitzt hat.

Ungebremste Nachfrage nach Häusern und Wohnungen

Die anhaltende Nachfrage nach Wohnimmobilien schlug sich erneut positiv bei den Vermittlungsergebnissen der Immobilienmakler von LBS und Sparkassen nieder. So verzeichneten die regionalen LBS Immobiliengesellschaften (LBS-I) und die Sparkassen Immobilien Vermittlungs GmbH in Bayern 2017 mit rund 34.100 vermittelten Objekten ein Rekordvolumen von rund 7,5 Milliarden Euro (plus fünf Prozent).

Mehr Wohnungsbau durch Grundstücke vom Bund?

Vor allem in Großstädten mangelt es an Wohnraum: Die Große Koalition aus CDU und SPD will deshalb im Haushalt 2019 regeln, dass die zuständige Behörde interessierten Kommunen mehr Grundstücke aus Bundesbesitz verkauft. Ziel der GroKo ist es, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Der BER kurbelt Wohnungsbau an

Das Interesse für den Wohnungsmarkt rund um den Großflughafen Berlin-Brandenburg (BER) steigt. Und im Gegensatz zur Eröffnung des BER lässt die Entwicklung des Umfeldes nicht auf sich warten: Der Flughafen trägt schon jetzt zu einer starken Entwicklungsdynamik bei.

dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv