dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

ArchivJuni 2018

Die Neugestaltung der Lebensversicherung ist gelungen

Das Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) zeigt laut dem Evaluationsbericht des Bundesfinanzministeriums grundsätzlich positive Wirkung. Das im August 2014 in Kraft getretene LVRG soll nun aber an einigen Punkten nachjustiert werden. Insbesondere der Vorschlag zur Änderung der Zinszusatzreserve wird durch den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft begrüßt.

Staatsanwaltschaft Mannheim – Richard Gregor Kabala und seine Fakeshops

Staatsanwaltschaft Mannheim 640 AR 638/17
Durch das Amtsgericht Mannheim ist am 25.09.2017 ein Vermögensarrest gem. § 111e StPO ergangen, der von der Staatsanwaltschaft vollzogen wurde. Dem genannten Vermögensarrest liegt folgender Sachverhalt zugrunde:Der Beschuldigte Richard Gregor KABALA betrieb im Zeitraum von spätestens Juni 2016 bis 26.09.2017 mindestens 11 sogenannte „Fakeshops“ im Internet

Schwere Zeiten für die Türkei

Die politische Macht des türkischen Präsidenten Recep Erdogan ist auf das Versprechen wirtschaftlicher Prosperität ausgerichtet. Doch damit steht es nicht zum Besten, schreibt Axel D. Angermann, Chef-Volkswirt des Investmenthauses Feri-Gruppe, in einem Marktkommentar.

P&R-Insolvenzverfahren könnte im Juli eröffnet werden

Nachdem alle deutschen auf Containerinvestments spezialisierten P&R-Gesellschaften Insolvenzanträge stellen mussten teilt Rechtsanwalt Dr. Michael Jaffé, einer der vorläufigen Insolvenzverwalter, mit, dass die Gutachten zu den Insolvenzgründen an das Amtsgericht München übermitteln werden könnten.

Acatis erhält Erlaubnis als Kapitalverwaltungsgesellschaft

Der Vermögensverwalter Acatis und die Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment stellen ihre langjährige Zusammenarbeit neu auf. Acatis übernimmt die Verwaltung der im Rahmen der bisherigen Kooperation gemeinsam aufgelegten Publikumsfonds selbst über eine eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft.

Benachrichtigung der Verletzten über die Einziehung von Wertersatz und die Möglichkeit der Entschädigung

Vollstreckungsverfahren der Staatsanwaltschaft Dresden, Az. 414 Js 6229/17, wegen Computerbetruges gegen Anton Ocheretyanyy, geb. am 24.08.1987, u.a. Gegen den o.g. wurde mit Urteil des Landgerichts Dresden vom 12.01.2018 die Einziehung von Wertersatz gemäß § 73c StGB in Höhe von 3.444.703,71 € rechtskräftig angeordnet.

Ansturm auf Jahreskarten

Für die Heimspiele der kommenden Saison hat Dynamo schon 13 000 Jahreskarten ausgehändigt. Ob es überhaupt einen freien Verkauf geben wird, ist unklar.

Commerzbank tritt Blockchain-Konsortium bei

Die Geschäftsbank Commerzbank ist der Enterprise Ethereum Alliance (EEA) beigetreten. Dabei handelt es sich um ein weltweites Blockchain-Konsortium, das insbesondere industrieübergreifende Kooperationen in den Fokus stellt.

Immobilienfonds-Manager wachsen kräftig

Die durchschnittlichen Assets under Management (AuM) von Immobilienfonds-Anbietern stiegen von 13,6 Milliarden Euro im Jahr 2016 auf 16,7 Milliarden Euro Ende 2017. Dies entspricht einem Plus von rund 22 Prozent.

dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv