dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Neuer Publikums-AIF von Primus Valor startet Investitionsphase

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Für etwas mehr als zehn Millionen Euro zuzüglich Ankaufsnebenkosten konnte ein Wohnimmobilienportfolio in den nordrhein-westfälischen Städten Duisburg, Detmold und Neukirchen erworben werden. Gemäß dem Geschäftsmodell der „Renovation-Plus-Reihe“ von Primus Valor werden die Liegenschaften durch Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen sukzessive aufgewertet. Damit ist das Potenzial für entsprechende Wert- und damit einhergehende Mietsteigerungen vorhanden. Die geplante Mietrendite liegt bei circa 6,5 Prozent pro Jahr.

Das Wohnimmobilienportfolio im Bundesland Nordrhein-Westfalen besteht aus insgesamt fünf Objekten an drei Standorten: Drei Objekte in Duisburg, eines in Detmold sowie eines in Neukirchen-Vluyn. Die Gesamtwohnfläche beträgt mehr als 9.500 Quadratmeter. Hinzu kommt eine Gewerbefläche von über 200 Quadratmetern. Stellplätze, sowie teilweise auch Garagen, sind vorhanden.

Der Kaufpreis liegt – trotz der durch das Corona-Virus wieder gestiegenen Nachfrage nach deutschen Wohnimmobilien – noch unterhalb des Wertgutachtens für die Liegenschaften. In den kommenden Monaten sind zusätzliche Investitionen von 500.000 Euro für Renovierungen und Sanierungen geplant. Leerstehende Einheiten sollen somit neu vermietet, aktuelle Mieten angehoben werden können. Die geplanten Mieteinnahmen liegen bei 700.000 Euro pro Jahr. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Primus Valor

Die Primus Valor AG ist ein Fondshaus mit Sitz in Mannheim. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2007. Die hauseigene Objektverwaltung betreut über 5.000 Wohneinheiten. Das verwaltete Anlagevermögen beträgt mehr als 800 Millionen Euro.

www.primusvalor.de

von
dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv