dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

ArchivSeptember 2018

Helaba Finanzplatzstudie: “Frankfurt ist erste Adresse für Brexit-Banken”

Der Brexit rückt näher und viele Banken treffen Vorbereitungen, um ihre Geschäftsaktivitäten von London an andere Standorte zu verlagern. Frankfurt ist dabei der Favorit, und die Liste von Zuzüglern an das deutsche Bankenzentrum wird zusehends länger. Das schreibt die Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba) in einer Studie.

Ostdeutsche Immobilien: Wo sich Wohneigentum lohnt

Der Erwerb von Wohneigentum kann auch im eher strukturschwachen Osten der Republik durchaus attraktiv sein. Zwar wirken sich wirtschaftliche Schwierigkeiten und Bevölkerungsrückgang nach wie vor auf den Immobilienmarkt ostdeutscher Bundesländer aus. Trotzdem gibt es Regionen mit Wertsteigerungspotenzial, in denen sich der Kauf einer Immobilie lohnt.

Primus Immobilien startet Immobilienprojekt auf Crowdinvesting-Plattform

Der Projektentwickler Primus Immobilien hat ein Crowdinvesting-Projekt auf der Plattform von Engel & Völkers Capital gestartet. Bei dem Projekt handelt es sich um den Neubau eines Reetdachdorfes in Klein Stresow auf Rügen. Insgesamt 35 Wohneinheiten sollen dort entstehen.

Baukindergeld: Familien im Osten und in Teilen Bayerns profitieren, der Rest kaum

Ab 18. September können Familien das von der Bundesregierung beschlossene Baukindergeld beantragen. Wie stark der Effekt beim Immobilienkauf ist, unterscheidet sich stark nach Region. Am meisten profitieren Familien in den ostdeutschen Bundesländern und in strukturschwachen Regionen wie etwa im nordöstlichen Bayern.

Marktausblick für Europa bleibt positiv

Franz Weis, Portfoliomanager des „Comgest Growth Europe“ bei der internationalen Fondsgesellschaft Comgest, ist der Ansicht, dass die Europäische Zentralbank (EZB) ihre expansive Geldpolitik voraussichtlich fortsetzen und die Zinsen niedrig halten wird.

dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv