dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Erfolgreiches Jahr für Wandelanleihen

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Seit Jahresanfang weisen Wandelanleihen einen positiven Ertrag von 14,5 Prozent aus (per 30. September 2020). Damit haben sie andere Anlageklassen wie Staatsanleihen (fünf Prozent), Unternehmensanleihen hoher Bonität (4,2 Prozent) sowie globale Aktien (null Prozent) deutlich übertroffen. Im Vergleich zu Hochzinsanleihen weisen Convertibles laut J.P. Morgan Asset Management weiterhin einen attraktiven Risikoaufschlag aus.

„Dass viele Zentralbanken im März die Zinssätze weiter senkten und seitdem Investment-Grade- sowie High-Yield-Unternehmensanleihen auf dem Sekundärmarkt aufkaufen, hat zu einer dramatischen Einengung der Spreads in diesen Anleihensegmenten geführt. Wandelanleihen sind in den Ankaufprogrammen der Zentralbanken nicht enthalten und bieten Anlegern damit weiterhin attraktive Renditemöglichkeiten“, betont Karsten Stroh, Investment Specialist bei J.P. Morgan Asset Management.

Der Experte führt aus, dass die Bewertungen immer noch attraktiv seien. „Der globale Markt für Wandelanleihen ist in diesem Jahr deutlich günstiger geworden. Trotz leichtem Anstieg im dritten Quartal 2020 bietet sich für Investoren weiterhin ein attraktiver Einstiegspunkt, da auch jetzt noch viele Convertibles mit einem erheblichen Abschlag zu ihrem eigentlichen Wert handeln“, so Stroh. Zudem bedeutet die überdurchschnittlich hohe Emissionstätigkeit an den Primärmärkten, dass Bewertungen am Sekundärmarkt bisher überdurchschnittlich günstig geblieben sind. Allein im September 2020 wurden mehr als elf Milliarden US-Dollar neu aufgelegt und bis zum Jahresende wird ein Rekordvolumen von rund 200 Milliarden US-Dollar erwartet.

Die besonderen Chancen im Markt der Wandelanleihen hat J.P. Morgan Asset Management frühzeitig erkannt und neben den bewährten Wandelanleihen-Strategien zum 21. Juli 2020 den “JPMorgan Investment Funds – Global Opportunistic Convertibles Income Fund” aufgelegt. Der Fonds nutzt gezielt die durch die Corona-Krise vorherrschenden technischen Marktverwerfungen auf dem globalen Markt für Wandelanleihen und hat einen einkommensorientierten Ansatz. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung J.P. Morgan Asset Management

Unter der Marke J.P. Morgan Asset Management betreibt der international tätige Finanzdienstleistungskonzern JP Morgan Chase & Co. mit Sitz in New York den Geschäftsbereich Vermögensverwaltung. Dieser verwaltet Publikumsfonds sowie institutionelle Mandate.

www.jpmorganassetmanagement.de

von
dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv