dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Jung, DMS & Cie. erweitert Rechnerwelt

Der Maklerpool Jung, DMS & Cie., eine Tochter der JDC Group, hat seine Plattform-Technologie erneut erweitert und stellt seinen angebundenen Partnern in Kooperation mit der ACIO Premiumvorsorge jetzt auch zahlreiche Zusatzrechner für Krankenversicherungen (KV) zur Verfügung.

Diese Rechner sind laut Mitteilung seit 2007 erfolgreich als Online-Endkundenrechner im Einsatz. Die ursprünglich für Endkunden ausgearbeiteten, ausführlichen Tarif- und Leistungsbeschreibungen wurden jetzt in die Beraterrechner übernommen.

Mit wenigen Klicks lassen sich konkrete Tarifangebote folgender Sparten generieren, vergleichen und direkt digital beantragen: ambulante Zusatzversicherung, Zahnzusatzversicherungen, stationäre Krankenzusatzversicherung, Krankentagegeld.

Auch Berater, die bisher nur wenig Berührungspunkte mit dem KV-Zusatz-Thema hatten, können auf Anfragen ihrer Kunden schnell reagieren, sicher Auskunft erteilen und aus jedem Beratungsprozess heraus direkt in die digitale Antragsaufnahme einsteigen, an deren Ende jeder Kunde seinen Neuantrag rechtssicher im zertifizierten IS2-InSign-Verfahren digital unterschreibt.

„Die Integration der KV-Zusatzrechner von ACIO in unser innovatives Maklerverwaltungsprogramm iCRM ist ein weiterer Schritt in unserer Advisortech-Strategie. Damit eröffnen wir unseren Vertriebspartnern in der Wachstumssparte KV-Zusatz neue Umsatzchancen bei zeitgleicher Kostenreduzierung durch die Digitalisierung des Vertriebsweges“, so Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender Jung, DMS & Cie. (DFPA/TH1)

Jung, DMS & Cie. ist eine Service- und Technologieplattform für derzeit rund 16.000 Finanzdienstleister in Deutschland und Österreich. Im Rahmen seiner Advisortech-Strategie bietet das Unternehmen innovative Beratungs-, Prozess- und Verwaltungstechnologien für seine Vertriebspartner.

www.jungdms.de

von
dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv