dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Manipulierter Sitz in Straßenahn Linie 13 in Dresden verletzt 25-Jährige

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Attacke auf die Gäste der DVB in Dresden. Am Montagabend setzte sich eine 25-Jährige Frau auf einen Sitz der Straßenbahnlinie 13 und wurde von fünf bis sechs Nadeln gestochen.

Nachdem die junge Frau der feigen Attacke am Montag gegen 19 Uhr zum Opfer fiel, wurden auf weiteren Plätzen ähnliche Manipulationen entdeckt. Somit hätten sich weitere Fahrgäste unmittelbar verletzen können.

Die Verletzungen zog sich die Frau zu, nachdem sie am Bischofsplatz in die Linie 13 Richtung Mickten eingestiegen war. Die Kriminalpolizei ermittelt mittlerweile wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Beamten suchen Hinweise und Zeugen: “Die Polizei sucht Zeugen, die beobachtet haben, wer Nadeln zurückgelassen hat. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351-4832233 entgegen.”

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv