dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt: Großvolumige Transaktionen gewinnen an Bedeutung

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Immobiliendienstleister Savills hat in dem Report „Market in Minutes“ den Investmentmarkt für Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt unter die Lupe genommen. Im Januar belief sich das Transaktionsvolumen auf rund 4,5 Milliarden Euro. Das rollierende Zwölf-Monatsvolumen lag bei 76,8 Milliarden Euro und ging gegenüber dem Vormonat um 2,7 Prozent zurück.

Am Gewerbeinvestmentmarkt fand zuletzt ein immer größerer Teil der großvolumigen Einzeltransaktionen außerhalb der Top-7-Städte statt. So entfielen in den vergangenen zwölf Monaten rund 19 Prozent des Volumens von Einzeltransaktionen im dreistelligen Millionenbereich auf Standorte abseits der Top 7. Im Durchschnitt der vorherigen fünf Jahre lag dieser Anteil bei 14 Prozent. Neben großen Logistikzentren handele es sich dabei vor allem um großvolumige Büroimmobilien und gemischt genutzte Stadtquartiere in B-Städten wie Nürnberg oder Wiesbaden. Vor allem um Büro- und Mischobjekte mit lang laufenden Verträgen bonitätsstarker Mieter gebe es sehr intensive Bieterwettstreite. Da ein langfristig stabiler Mietertrag derzeit eines der begehrtesten Güter sei, werden die Suchprofile im Hinblick auf den Makrostandort zunehmend aufgeweicht, sofern die Qualität der Immobilien hoch ist.

Bei den Wohntransaktionen könne der Jahresauftakt einen Fingerzeig auf die künftige liegende Zeit liefern. So entfielen von den 942 Millionen Transaktionsvolumen des Januars etwa 39 Prozent auf geförderte Wohnungen. Für die Investitionen in geförderte beziehungsweise preisgünstige Wohnungen spreche nicht nur eine strukturelle Unterversorgung, sondern auch der immer stärker in den Vordergrund rückende Aspekt der Nachhaltigkeit. Das Angebot von günstigem Wohnraum zahle vor diesem Hintergrund auf das „S“, also die soziale Dimension, in den ESG-Strategien vieler Investoren ein. Es sei somit zu erwarten, dass die Investorennachfrage nach vergleichsweise günstig vermieteten Wohnimmobilien spürbar ansteige. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Savills

Savills plc ist ein weltweit tätiges Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in London. Tätigkeitsschwerpunkte sind Beratungs-, Management- und Transaktionsdienstleistungen. Das 1855 gegründete Unternehmen beschäftigt über 39.000 Mitarbeiter in mehr als 700 Niederlassungen weltweit.

www.savills.de

von
dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv