dresden-info.com

Alle Informationen rund um Dresden

dresden-info.com

Alle Informationen rund um Dresden

Das Neueste

Staatsanwaltschaft Hamburg – Kamal El M. Betrug

5650 Js 33 / 13 V Im Vollstreckungsverfahren der Staatsanwaltschaft Hamburg, Az. 5650 Js 33 / 13 V, gegen den Verurteilten Kamal El M., als Inhaber der Firma "Softronic" und "Softronic24" wegen Gewerbsmäßiger strafbarer Kennzeichenverletzung in 8 Fällen, davon in 6 Fällen in Tateinheit mit Betrug und in Tateinheit mit gewerbsmäßiger unerlaubter Verwertung eines urheberrechtlich geschützen Werkes.

Baukindergeld: Wer es bekommt und wie Sie es beantragen

Der Staat fördert Familien mit Kindern beim Eigenheimkauf: Je Kind unter 18 Jahren gibt es bis zu 12.000 Euro. Haben Sie seit 1. Januar 2018 eine Immobilie gekauft, können Sie seit dem 18. September Anträge stellen. Wer einen Kauf noch plant, sollte das Geld bei seiner Finanzierung berücksichtigen.

Swiss Life Asset Managers erwirbt Büroimmobilie in Helsinki

Der Vermögensverwalter Swiss Life Asset Managers hat eine Büroimmobilie in Helsinki mit einem Investitionsvolumen von rund 19 Millionen Euro erworben. Angekauft wurde für den offenen Immobilienpublikumsfonds „Swiss Life Living Working“, der im Zuge seiner Europastrategie erstmals in Finnland und damit in das fünfte europäische Land investiert.

Staatsanwaltschaft Krefeld – Juliano Lakatocz Urteil

27 Js 402/15 Die Staatsanwaltschaft Krefeld führt unter dem Aktenzeichen – 27 Js 402/15 – ein Strafvollstreckungsverfahren gegen Juliano Lakatocz, geboren am 04.07.1994, der durch Urteil des Amtsgerichts Krefeld (26 Ls – 195/16) vom 05.10.2017 wegen Betruges in 37 Fällen, davon in 36 Fällen in jeweils besonders schweren Fällen verurteilt wurde.

Staatsanwaltschaft Stuttgart –

191 AR RVA 738/19
Durch das Amtsgericht Stuttgart ist am 19.06.2019 ein Strafbefehl ergangen, der seit dem 13.07.2019 rechtskräftig ist. Dem liegt folgender Sachverhalt zugrunde:

Baufinanzierung: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Der Kauf oder Bau einer eigenen Immobilie ist ein Schritt von großer finanzieller Tragweite. Deshalb sollte schon vor der Entscheidung alles genau durchgerechnet und ein Finanzierungskonzept erstellt werden, das ausreichend Reserven vorsieht.

Bank für Vermögen setzt auf Green-Bond-ETF von Lyxor

Die Bank für Vermögen (BfV) erweitert die nachhaltigen Anlagemöglichkeiten und nimmt zwei Green-Bond-ETF von Lyxor, die am elektronischen Handelsplatz Xetra der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet sind, in ihr Fondsportfolio auf: den „Lyxor Green Bond UCITS ETF“ („KLMH“) und den kürzlich emittierten „Green Bond ESG Screened UCITS ETF“.

dresden-info.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv